Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Mit „Unternehmen“ oder „wir“ wird nachfolgend die Firma

Limes GmbH & Co. KG
Prien a.Chiemsee
Marktplatz 2
83209 Prien a. Chiemsee

Telefon: +49 8051 965645-160
E-Mail: info@limes-building.de

bezeichnet.

Datenschutz war und ist für uns äußerst wichtig. Deswegen vorab, die Person, an die Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen haben.

Verantwortlicher für den Datenschutz

LIMES GmbH & Co. KG
Marktplatz 2
83209 Prien a. Chiemsee

Tel.: ‭+49 8051 965645160‬
E-Mail: datenschutz@limes.rocks

 Cookies

Das von uns eingesetzte Internetprogramm speichert zur optimalen Darstellung unserer Seiten auf Ihrem Internetbrowser sogenannte Cookies (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).
Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die von Ihrem Internetbrowser empfangen und auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Hierbei ist zu unterscheiden zwischen

  • Cookies, die für den Betrieb der Webseite unerlässlich sind, da anders die Funktionalität der Webseite eingeschränkt sein kann oder ohne die Teile der Webseite nicht funktionieren können (notwendige Session Cookies),
  • Cookies, die der Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite dienen, um Aufschlüsse über Besucherzahlen zu bekommen und die Webseite verbessern können. Analysedaten werden anonymisiert erhoben. Eine Zuordnung der einzelnen Datensätze zu einem bestimmten Besucher auf der Webseite erfolgt nicht (Analyse-Cookies),
  • Cookies, die Verbindungen zu sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter, Instagram oder Google+ herstellen. Hierbei wird spätestens durch den Klick auf den „Gefällt mir“ Button eine Verbindung zu dem gewählten sozialen Medium hergestellt und die Interaktion in ihrem Konto bei dem sozialen Netzwerk gespeichert, sofern sie bei ihrem Konto angemeldet sind (Social-Media Cookies) und Cookies, die von Drittanbietern verwendet werden, um sie möglicherweise interessierende Onlinewerbung einspielen zu können (Drittanbieter Cookies).

Wir verwenden auf diesem Internetauftritt nur notwendige Session und Analyse Cookies (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), die auf ihrem System gespeichert werden. Auf Social Media Seiten wird nur verlinkt.

Dieser Speicherung können Sie widersprechen, in dem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert oder diese nach Beendigung der Internetverbindung zu unseren Webseiten wieder löscht.

Sofern Sie ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert, kann es sein, dass Sie unsere Internetseiten technisch bedingt nur eingeschränkt nutzen können, weil das von uns eingesetzte Internetprogramm, welches unseren Internetauftritt darstellt, die Cookies zum Zwischenspeichern von, von Ihnen getroffenen, Auswahlmöglichkeiten nutzt.

Cookies können eine Cookie-ID enthalten, die eine eindeutige Zuordnung Ihres Internetbrowsers erlaubt. Das bedeutet, Ihr Internetbrowser kann von anderen Internetbrowsern, die auf unser Internetangebot zugegriffen haben, unterschieden werden. So können wir Sie bei einem neuerlichen Besuch wiedererkennen und Ihr Nutzererlebnis optimieren. So müssen Sie vielleicht Nutzerdaten nicht erneut eingeben, können eine Bestellung fortsetzen und finden Ihren Warenkorb, mit den beim letzten Besuch gespeicherten Waren gefüllt, wieder.

Sie können einmal gesetzte Cookies jederzeit mittels entsprechender Löschfunktion, die alle derzeit gängigen Internetbrowser anbieten, löschen oder den Zugriff auf diese beschränken.

 Besuch des Internetauftritts

Der Besuch unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jedwede Angabe von persönlichen Daten möglich.

Der Besuch unseres Internetauftritts ist jedoch technisch nicht möglich, sofern Sie uns nicht Ihre IP-Adresse mitteilen, damit unser Internetserver Ihnen die, von Ihnen angeforderten, Informationen zusenden kann.

Unser Internetauftritt ist zu Ihrer und unserer Sicherheit verschlüsselt und verwendet das Protokoll „https“. Zur Überprüfung der Identität und Gültigkeit des hierfür verwendeten Schlüssels verweist unser Internetserver ihren Internetbrowser an den Aussteller des Zertifikats, mit dem unsere Internetseite verschlüsselt wurde, der daraufhin, ohne unser Zutun, eine Verbindung in das Vereinigte Königreich aufbaut. Das auf unseren Internetseiten verwendete Zertifikat wurde durch die Firma Let’s Encrypt, a project of The Linux Foundation, 1 Letterman Drive, Building D, Suite D4700, San Francisco, CA 94129, USA ausgestellt.
Die Datenschutzrichtlinie der Firma Let’s Encrypt, a project of The Linux Foundation können Sie hier einsehen: https://letsencrypt.org/privacy/

 Erheben von persönlichen Daten

Es ist uns wichtig klarzustellen, dass wir persönliche Daten, die wir von Ihnen erheben, ausschließlich im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den dazu ergangenen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erheben, verarbeiten und speichern. Sie haben bezüglich der von uns erhobenen Daten besondere Rechte, über die wir Sie aufklären möchten.

Auch wenn Sie unseren Internetauftritt grundsätzlich ohne Angabe persönlicher Daten nutzen können, kann es sein, dass Sie uns persönliche Daten freiwillig mitteilen, um uns zu kontaktieren oder bestimmte Dienste unseres Internetauftritts in Anspruch zu nehmen (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

Weiter gibt es gesetzliche Bestimmungen, die uns die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung persönlicher Daten vorschreiben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).
Soweit für die Erhebung persönlicher Daten keine gesetzliche Grundlage besteht, werden wir Sie immer vorab um Ihre Zustimmung dazu bitten (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

 Ihre Rechte

Sie haben das Recht

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. (Art. 21 DSGVO).

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den in der Einleitung genannten Verantwortlichen für den Datenschutz.

 Aufsichtsbehörde

Sie haben ferner das Recht, sich bei der für uns oder für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz lautet:
Name: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Anschrift: Promenade 27, 91522 Ansbach

Welche Daten können erfasst werden

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sobald diese erledigt sind und diese nicht mehr vorgehalten werden müssen. Auf Grund gesetzlicher Archivierungspflichten sind die gemachten Angaben jedenfalls 2 Jahre zu speichern.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Deutschland: Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.
Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Newsletter – Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.
Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Newsletter – Erfolgsmessung: Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.
Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung zu ermöglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den betroffenen Personen unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner.
Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices.

Hierbei setzen wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO.

Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden.
Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden.

Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig.
Angaben im Kundenkonto sind bis zu dessen Löschung abrufbar. Eine Archivierung erfolgt nur im Fall einer rechtlichen Verpflichtung hierzu. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt in Ihrem und unserer berechtigten Interesse als Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung Ihres Kundenkontos.
Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht).

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie der Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Herbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f., Art. 28 DSGVO. Von der Verarbeitung sind Betroffene: Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Website-Besucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Absatz 1 a DSGVO auf Grund einer uns erteilten Einwilligung in die Verarbeitung, Art. 6 Absatz 1 b DSGVO auf Grund eines zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertragsverhältnisses, Art. 6 Absatz 1 c DSGVO auf Grund einer uns obliegenden gesetzlichen Verpflichtung, Art. 6 Absatz 1 f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, die Ihre Grundrechte nicht berühren, in Verbindung mit § 24 Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie hierzu Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Nutzung der Daten

Die von uns erhobenen Daten werden für die interne Verarbeitung in unserem Unternehmen für unsere eigenen Zwecke gespeichert und verarbeitet, um Ihnen unsere Leistungen anbieten zu können.

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der von uns gespeicherten Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie uns hierzu gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, sowie
  • zum Schutz von lebenswichtigen Interessen Ihrerseits oder einer anderen natürlichen Person gemäß Art. 6 Abs. 1 d DSGVO.

Datenerfassung beim Besuch unserer Webseite

Jeder Zugriff auf unser Webangebot wird in einer Protokolldatei gespeichert. In der Protokolldatei werden unter anderem folgende Daten gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Darüber hinaus werden uns von Ihrem Internetbrowser folgende Daten übermittelt

  • IP-Adresse, damit wir Ihnen Daten, die Sie anfragen, zusenden können
  • Browsertyp und Betriebssystem, damit wir ihrem Browser systemspezifische Informationen zusenden können, um eine einheitliche Darstellung unseres Internetauftritts sicher zu stellen
  • Die Internetseite, von der aus Sie auf unser Internetangebot zugegriffen haben (Referrer)
  • Schlüsselpaare, um eine verschlüsselte Verbindung zwischen uns und Ihrem Internetbrowser zu initiieren (SSL)
  • Weitere Daten und Informationen, die die Sicherheit der beteiligten Internetsysteme sicherstellen sollen.

Diese Daten werden unsererseits nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Sie zu ziehen. Sie werden anonym erhoben und gespeichert, um unser Internetangebot zu optimieren, das Funktionieren unserer Systeme auf Dauer sicherzustellen und, sofern wir dazu verpflichtend aufgefordert werden, Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Angriffs auf unsere Systeme notwendige Informationen zur Strafverfolgung zur Verfügung stellen zu können.

Löschung von Daten

Ihre Daten, einschließlich eines Vertragstextes werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen und dem Ablauf einer eventuellen Gewährleistungsfrist entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Dies ist regelmäßig nach 24 Monaten der Fall. Im Übrigen werden Ihre Daten gesperrt oder gelöscht, wenn der Speicherzweck entfällt oder eine uns verpflichtende, rechtlich vorgesehene, Speicherfrist abläuft oder Sie uns zur Löschung auffordern und keine rechtlich verpflichtenden Vorschriften entgegenstehen.

Aufruf und Besuch unserer Facebookseite

Der Besuch unserer Facebookseite, ist ohne Angabe von persönlichen Daten nicht möglich. Diese wird von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland bereit gestellt.
Facebook ist ein soziales Netzwerk., dass es den Nutzern ermöglicht unter anderem private Profile zu erstellen, Fotos hochzuladen und mit anderen zu teilen sowie sich mit anderen über Freundschaftsanfragen zu vernetzen.
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, stellt ihr Internetbrowser automatisch eine Verbindung zu Facebook her. Hierbei erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch Sie besucht wird.
Sind Sie zugleich bei bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie aufgerufen haben. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook ihrem Facebook-Account zugeordnet. Betätigen Sie einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder geben Sie einen Kommentar ab, erfasst und speichert Facebook diese Information in Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto.
Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Facebook-Komponente anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook nicht gewollt, können Sie diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggen.
Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch Sie genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Automatisierte Entscheidungen und Profiling

Weder werden auf Grund der bei Ihnen erhobenen Daten automatisiert Entscheidungen getroffen, noch erfolgt mittels dieser Daten ein Profiiling.

Analyseverfahren

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.
[Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

WordPress Stats

Diese Website nutzt das WordPress Tool Stats um Besucherzugriffe zu erfassen und statistisch auszuwerten. Der Dienst Wordpress Stats wird angeboten von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Für die erfassten persönlichen Daten ist verantwortlich Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd., Business Centre, No.1 Lower Mayor Street, International Financial Services Centre,Dublin 1, Ireland.

WordPress Stats speichert auf Ihrem Computer Cookies, die die Benutzung unserer Webseite durch Sie erfassen. Diese Daten werden zusammen mit ihrer IP-Adresse an die von der Automaticc Inc. Betriebenen Server, die unter anderem in den USA stehen, übermittelt. Nach Analyse und vor Speicherung der Daten wird ihre IP-Adresse anonymisiert, um eine statistische Auswertung über die Nutzung unserer Webseite anzeigen zu können.
Beachten Sie unseren Abschnitt Cookies dieser Datenschutzerklärung, in welchem wir beschreiben, wie Sie über die Verwendung von Cookies informiert werden können und eine Speicherung von Cookies unterbinden können.
Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch die Automaticc Inc. für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/
Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

HubSpot

Wir setzen auf dieser Internetseite für unsere Werbemaßnahmen HubSpot einen Dienst der HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA ein. Über HubSpot werden verschiedene Bereiche unseres Marketing angeboten und abgewickelt, wofür wir persönliche Daten, die Sie uns zur Erbringung dieser Dienste zur Verfügung stellen, erfassen und gemäß Art. 6 Abs.1 a DSGVO verarbeiten. Verantwortlich für die von Ihnen erhobenen persönlichen Daten ist die irische Niederlassung der HubSpot Inc.,2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500

Hierzu gehören beispielsweise Content Management (Website und Blog), E-Mail Versand Social Media Veröffentlichungen, Statistische Auswertungen, Erfassung ihrer Kontaktdaten und Anlegen von Benutzerkonten über Kontaktformulare, Einbinden von Landing Pages und anders.

Die uns zur Erbringung unserer Dienste von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf HubSpot Servern gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um durch statistische Auswertungen zu ermitteln, woran Sie interessiert sind, wenn Sie unsere Internetseiten besuchen.

HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework.
Sie finden weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot hier https://legal.hubspot.com/privacy-policy und hier betreffend den Rechtsverkehr mit der EU
https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy?__hstc=185665590.e1c02b357bc924c4bf81ac6cb708ebd0.1499793894584.1499793894584.1524915710729.2&__hssc=185665590.4.1527060215850&__hsfp=2403152376&_ga=2.74830678.559619881.1527060320-447689142.1527060320

Akismet Anti-Spam-Prüfung

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der E-Mail-Adresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

Google reCaptcha

Diese Website verwendet Google reCaptcha. reCaptcha ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). reCaptcha dient der Absicherung dafür, dass Anfragen, die Sie in unserem Buchungsportal machen, tatsächlich durch einen Menschen oder nicht missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt sind. Hierzu wird ihre IP-Adresse und weitere von Google Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten (Mausbewegungen, Auswahlen) erfasst, an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass eine von Ihnen eventuell geleistete Erkennung von Bildteilen in die Digitalisierung alter Werke anonym miteinfließt. Ihre IP-Adresse wird von Google vor Übermittlung in die USA gekürzt, sodass eine Zuordnung zu Ihnen persönlich nachträglich nicht mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Google Maps

Wir nutzen zur Darstellung von Anfahrtsskizzen die Google Maps (API) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, werden beim Aufrufen von Seiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, Informationen über die Nutzung unserer Webseite (wie z. B. die IP-Adresse des Nutzers) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.

Google wird diese Informationen ggf. weiter an Dritte übertragen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird die IP-Adresse des Nutzers nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Dennoch wäre es technisch möglich, dass Google die durch die Nutzung von Google Maps erhaltenen Nutzerdaten zur Identifizierung der Nutzer verwendet, daraus Persönlichkeitsprofile von Nutzern erstellt oder für fremde Zwecke verarbeitet und verwendet, worauf wir jeweils keinen Einfluss haben und haben können.

Die Nutzungsbedingungen von Google können unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html eingesehen werden.

Die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps sind einzusehen unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps sind auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“) zu finden: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf unserer Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Plugin’s sozialer Medien

Verwendung von Facebook-Plugins: Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk., dass es den Nutzern ermöglicht unter anderem private Profile zu erstellen, Fotos hochzuladen und mit anderen zu teilen sowie sich mit anderen über Freundschaftsanfragen zu vernetzen.
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, in die eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, stellt ihr Internetbrowser automatisch eine Verbindung zu Facebook her. Hierbei erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch Sie besucht wird.

Sind Sie zugleich bei bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie aufgerufen haben. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook ihrem Facebook-Account zugeordnet. Betätigen Sie einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder geben Sie einen Kommentar ab, erfasst und speichert Facebook diese Information in Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Facebook-Komponente anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook nicht gewollt, können Sie diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggen.
Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch Sie genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Plugin’s zur Darstellung von Medieninhalten und Bildern

Wir setzen auf diesem Internetangebot den Dienst Gravatar der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, ein. Für die erfassten persönlichen Daten ist verantwortlich Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd., Business Centre, No.1 Lower Mayor Street, International Financial Services Centre,Dublin 1, Ireland.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem Sie ihr Profilbild und ihre E-Mail-Adressen speichern lassen können, um so von Ihnen verfassten Beiträge und Kommentare automatisch mit Avatar (Profilbild) und E-Mail-Adresse oder Namen kennzeichnen zu können. Hierzu übermitteln wir die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse verschlüsselt an Gravatar. Ist dort für Sie bereits ein Profil angelegt, erhalten wir von Gravatar ihr Profilbild verschlüsselt zur Einbindung neben Ihrem Beitrag oder Kommentar zurück. Nach Durchführung der Prüfung wird Ihre E-Mail-Adresse nach Angabe von Gravatar gelöscht und nicht zu anderen Zwecken genutzt. 
Weiter wird ihre IP-Adresse an Gravatar übermittelt und dort, sofern Sie ein Benutzerkonto bei Gravatar haben, die Tatsache gespeichert, dass Sie unsere Internetseite genutzt haben und bei uns einen Beitrag oder Kommentar verfasst haben.

Weiteres wie Gravatar mit ihren Daten verfährt finden Sie in der Datenschutzerklärung der Automattic Inc.: https://automattic.com/privacy/.
Wollen Sie nicht, dass ihr bei bei Gravatar hinterlegtes Profilbild bei uns angezeigt wird, so können Sie eine E-Mailadresse verwenden, die Sie nicht bei Gravatar hinterlegt haben. Auch können Sie unsere Kommentarfunktion ohne Angabe einer E-Mailadresse nutzen und so verhindern, dass eine Übermittlung an Gravatar erfolgt.

Google Web Fonts

Wir verwenden, um die auf unserer Webseite dargestellten Schriften einheitlich auf jedem Endgerät darstellen zu können, so genannte Web Fonts, die von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) bereitgestellt werden. Sobald Sie unsere Internetseite aufrufen, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Google Servern, die weltweit betrieben werden, her und lädt die benötigten Web Fonts in ihren Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Hierdurch erlangt Google grundsätzlich Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Cookies, insbesondere Tracking-Cookies werden in diesem Zusammenhang nicht gesetzt. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse daran, dass unsere Internetseite auf allen Endgeräten gleichermaßen dargestellt werden kann, weswegen uns die Verwendung von Web Fonts gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO gestattet ist.
Sie können die Verwendung von Web Fonts blockieren, indem Sie den Zugriff auf die Google API oder Google Server in Ihrem Browser sperren. In diesem Fall werden anstelle der Google Web Fonts Standardschriften von Ihrem Computer genutzt. Die Nutzung unserer Webseite wird hierdurch eingeschränkt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Rechtliche Hinweise

Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden. Wir sind für sämtliche eigenen Inhalte, die auf diesen Webseiten zur Nutzung bereitgehalten werden, nach allgemeinen Gesetzen verantwortlich (§ 7 TMG). Wir vermitteln Ihnen darüber hinaus durch Verweise („Links“) den Zugang zu fremden Informationen.

Wir sind für diese fremden Informationen (§ 8 TMG) nicht verantwortlich, weil wir die Übermittlung nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht ausgewählt und die übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert haben. Die Übermittlung von Informationen und die Vermittlung des Zugangs zu ihnen erfordert, auf Grund der verwendeten Art von Verweisen, auch keine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser Informationen.

Bei der erstmaligen Setzung des Verweises wurden die fremden Informationen jedoch darauf überprüft, ob sich aus ihr eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit des für die fremden Informationen Verantwortlichen ergeben könnte. Sobald wir feststellen oder wir von Dritten darauf hingewiesen werden, dass ein von uns gesetzter Link auf fremde Informationen verweist, die eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung des dafür Verantwortlichen auslösen, wird der Link darauf aufgehoben werden.

Wenn Sie einem solchen Link folgen, verlassen Sie unseren Webauftritt und besuchen einen neuen, auf dessen Inhalte wir keinen Einfluss haben. Insbesondere gelten mit Betreten der neuen Internetseite die Datenschutzbestimmungen der Internetseite, die Sie aufgerufen haben. Diese können sich von diesen hier unterscheiden. Bitte machen Sie sich mit den dort geltenden Datenschutzbestimmungen vertraut.